Blogger/Influencer Relations

Format

  • Die Blogger-Kooperation bzw. GCB on tour sind spannende Formate, um den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland im Social Web in verschiedenen Facetten darzustellen und digitale Aufmerksamkeit für Ihr Produkt zu generieren.
     

Leistung

Blogger-Kooperation / Blogger to your City

  • Die Blogger-Kooperationen werden genutzt, um Blogger zu ausgewählten Veranstaltungen oder auch zu einzelnen Destinationen zu senden und Echtzeit-Kommunikation vor Ort zu betreiben.
  • Damit kann eine virtuell erlebbare Reise durch die Stadt oder Ihre Location über Social Media ermöglicht werden.
  • Außerdem werden größere Reichweiten durch das Teilen über die GCB-Kanäle sowie über die Kanäle der Blogger erzielt.

GCB on tour / Live-Reporting

  • Veranstaltungen oder Events werden durch einen GCB-Mitarbeiter begleitet, oder es werden einzelne Destinationen besucht, um Echtzeit-Kommunikation vor Ort zu betreiben.
  • Im Gegensatz zur Blogger-Kooperation werden nur die GCB-Kanäle bespielt.
  • Ist der Einsatz von Videos wie bspw. Interviews erwünscht, so müssen zwei Personen für den Einsatz vor Ort gebucht werden.

Vorteil

  • Kurze Beschreibung des Vorteils
  • hier noch eine kurze Beschreibung
  • und noch eine 3. Beschreibung

Preis:

Blogger-Kooperation: ab 2.000 € zzgl. MwSt. pro Tag zzgl. Reise- und ggf. Übernachtungskosten

GCB on tour: ab 1.200 € zzgl. MwSt. pro Tag/Person zzgl. Reise- und ggf. Übernachtungskosten
Bei einer Entfernung von über 250 km ab Frankfurt wird ein Aufpreis von pauschal 300 € für die erhöhte Reisezeit berechnet.

Ansprechpartner

Steffi Senger

Manager Communications

Tel.: +49 69 24293017
E-Mail: senger@gcb.de

Markt:

national und international

geeignet für:

Städte, Kongresszentren und Locations, Kongress- und Tagungshotels

Termin:

nach Absprache

Anmeldefrist:

nach Absprache

Ort:

nach Absprache

  Glossar

Blogger-Kooperation
Blogger Relations ist der Aufbau von Kontakten zu ausgewählten Bloggern und Influencern aus der Branche. Das Netzwerk und die Kontakte werden zukünftig genutzt, um bei ausgewählten Veranstaltungen oder Events oder auch zu einzelnen Destinationen zu reisen und Echtzeit-Kommunikation vor Ort zu betreiben z. B. in Form eines Instawalks, und damit eine virtuell erlebbare Reise durch die Stadt über Social Media abzubilden.
weitere Angebote